Die Praxis für Psychotherapie: Beatrice Martin-Anderegg in Basel: Professionelle Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen

Probleme lösen durch Malen und Gestalten: Psychologische Therapien und Interventionen für Erwachsene

Gestaltende Maltherapie und Kunsttherapie in Basel: Behandlungen und Interventionen für ein freies und kreatives Leben

Über mich

Beatrice Martin-Anderegg, Psychologin und Kunsttherapeutin und F.-M.-Alexander-Technik-Therapeutin in Basel

Portrait - Beatrice MartinIn meiner Praxis für gestaltende Mal-, Kunst- und Körpertherapie biete ich Psychotherapie und Gesprächstherapie, psychologische Beratung, therapeutisches Malen und Körperarbeit nach der F.-M.-Alexander-Technik an. Das Angebot richtet sich an Erwachsene ab 16 Jahren.

Das Ziel jeder Therapie ist ein besserer und bewussterer Umgang mit der eigenen Geschichte und Problematik. Jeder Mensch, der zu mir kommt, lernt, mit sich selbst umzugehen, sich neu zu entdecken und zu entfalten, sowie, unter anderem, aus seinen Träumen zu lesen und zu lernen. Die Methoden sind Malen, Gestalten, Körperarbeit und Meditation. Durch meditatives Innehalten können wir Achtsamkeit üben, loslassen und geschehen lassen.

Dabei steht Authentizität, Ehrlichkeit und Menschlichkeit im Zentrum jeder Behandlung.



Ausbildung und Tätigkeiten

Beatrice MartinBeatrice Martin ist diplomierte Psychologin, diplomierte Mal- u. Gestaltungstherapeutin, IAC, Dipl. Therapeutin der F.-M.-Alexander-Technik, SBAT, sowie Lehrtherapeutin GPK und Supervisorin GPK.

Sie war 35 Jahre ehrenamtlich am Telefon 143 tätig. Von 1975 ­ bis 1995 Kurse in Trauerarbeit und Begleitung. Seit 1980 führt sie in Basel eine eigene Praxis für Psychotherapie.




  • Uni Basel und Tokio B.A., und M.A. Psychologie/PhilosophieBeatrice Martin
  • Universitätslektorin in Japan
  • Seminar mit Carl Rogers, klientzentrierte Psychotherapie
  • Uni Basel: Seminare mit Prof. med. G. Waser, Psychotherapie/Kunsttherapie
  • Ruth-Cohn-Institut: themenzentrierte Interaktion TZI, Diplom
  • C.G.-Jung-Institut: Arbeit mit Träumen
  • IAC Zürich: Mal- und Kunsttherapie, gestaltende Psychotherapie GPK, Diplom
  • F.-M.-Alexander-Technik, Yehuda Kuperman, Basel, Bereich «Haltung und Körperbewusstsein»
  • 35 Jahre Telefon 143
  • Trauerarbeit
  • Auslandaufenthalte 15 Jahre in Tokio und 5 Jahre in Peking
  • Lehrtherapeutin (Studenten)
  • Supervisorin Balint-Gruppe Zürich für Klienten und Therapeuten

Krankenkassenanerkennung

  • ASCA
  • EMR
  • EGK

Praktische Informationen

Totentanz 5 4051 Basel

Tel. privat 061 601 88 69

Termine nach Absprache

Sprachen: D, E, F, Jp